Logo Esperanza
Esperanza – Zentrum für tierunterstützte Pädagogik
Zimmerau 5, Oberndorf an der Melk
www.esperanza.at, +43-(0)7483-7720, info〈at〉esperanza.at
Blume im Garten von Esperanza

Modul 2: „Mission Schmetterling“
mit Martina Kotzina von Esperanza

Termine 2017 - individuell nach Vereinbarung

Kosten: nach Vereinbarung


Für jene, die im Modul 1: „Das Esperanza-Prinzip – Von der Idee zur Umsetzung“ Motivation und Mut gewonnen haben nun ihr eigenes Projekt umzusetzen, ist die Mission Schmetterling genau das richtige. Das Coaching-Programm von Esperanza hilft bei der Umsetzung der eigenen Projektidee im Rahmen der tierunterstützten Pädagogik in der Kinder- und Jugendhilfe. Die Mission Schmetterling ist individuell frei gestaltbar. Nach einer Bedarfsanalyse erstellen wir ein gemeinsames Programm, das auch davon abhängt, welche Vorkenntnisse bereits im Bereich der tierunterstützten Pädagogik vorhanden sind. Auf Basis dieser Analyse wird das Projektziel geschärft und einer Begleitung bei der erfolgreichen Umsetzung Ihres Vorhabens steht nichts mehr im Wege. Wir schulen Sie gerne am Hof von Esperanza – unser Team besucht Sie aber auch direkt in Ihrer Einrichtung, wenn Sie das wünschen.

Nähere Informationen zur Mission Schmetterling



 
Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling,
Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume
muss man auch haben.

(Hans Christian Andersen)
 

Sie planen ein neues tierunterstütztes Projekt? Oder möchten noch mehr für das Wohl der Tiere und Menschen in Ihrer jetzigen Einrichtung tun?

Auch erfolgreiche Projekte durchlaufen mehrere Phasen. Und bleiben manchmal stecken, weil es dann meist Zeit für eine größere Veränderung, Verbesserung ist. Auch was gut ist, kann noch besser werden. Oder anders werden. Und noch mehr Freude machen.

Die Mission Schmetterling ist individuell frei gestaltbar. Nach einer Bedarfsanalyse erstellen wir ein gemeinsames Programm, das auch davon abhängt, welche Vorkenntnisse Sie im Bereich der tierunterstützten Pädagogik bereits besitzen. Wir schulen Sie gerne am Hof von Esperanza ᾯ unser Team besucht Sie aber auch direkt in Ihrer Institution, um Sie zu beraten, wenn Sie das wünschen. Ein einziges Mal oder fortlaufend über einen längeren Zeitraum hinweg. Je nach Absprache. Damit auch Sie wieder Sonnenschein und Freiheit haben und Ihnen Ihre Blume gut gefällt, auf der Sie der Schmetterling besucht hat.


Warum „Mission Schmetterling“?

Wir benennen das Coaching-Angebot von Esperanza nach dem Schmetterling, weil er wie kein anderes Tier in positiver Weise für den Neubeginn steht und die Kraft der Verwandlung und Veränderung verkörpert.

Der Schmetterling verwandelt sich in seinem Leben mehrere Male. Vom Ei zur Raupe. Von der Raupe zu Puppe. Dann erst „entfaltet“ er sich zur Schönheit.

Spirituell gesehen gilt der Schmetterling als Hüter und Beschützer von Kraftorten in der Natur. Er zeigt, dass es manchmal wichtig ist, Dinge neu zu bewerten und den Mut aufzubringen, sich neuen Herausforderungen zu stellen. Er lehrt uns, Freude an unserer Lebensreise zu haben und auch hin und wieder Halt zu machen, um uns umzusehen, vielleicht sogar Rat zu holen.

Jede(r) wird aber verstehen, dass ein Schmetterling nicht für immer bleiben kann, sondern nach einer gewissen Zeit den eigenen Weg fortsetzt, um auch anderen seine Botschaft zu überbringen.

Wenn Sie Ihr Interesse anmelden, nehmen wir gerne mit Ihnen Kontakt auf.